Für herausragendes kommunales und soziales Engagement der Unternehmensgruppe kürte der damalige Sozialminister Haupt Heron zu „Österreichs frauen- und familienfreundlichstem Betrieb.“

Bettina Beer, Herbert Haupt, Christian Beer und LR Greti Schmid.